BSH Hausgeräte Gruppe

BSH Hausgeräte Gruppe

Die BSH Hausgeräte GmbH ist der größte Hausgerätehersteller in Europa und eines der weltweit führenden Unternehmen der Branche. Mit einem Portfolio von 14 Marken bedient die BSH unterschiedlichste Konsumentenbedürfnisse. Neben den Globalmarken Bosch und Siemens sowie Gaggenau und Neff umfasst das Portfolio die Local Hero Marken Thermador, Balay, Coldex, Constructa, Pitsos, Profilo, Ufesa und Zelmer sowie die Labelmarken Junker und Viva.

Weltweit erfolgreich
1967 als Gemeinschaftsunternehmen der Robert Bosch GmbH (Stuttgart) und der Siemens AG (München) gegründet, gehört die BSH seit Januar 2015 ausschließlich zur Bosch-Gruppe. In seiner fast 50-jährigen Unternehmensgeschichte hat sich der Konzern vom deutschen Exporteur zum zweitgrößten Hausgerätehersteller der Welt² entwickelt. Mit mehr als 56.000 Mitarbeitern konnte die BSH ihren Umsatz 2015 auf rund 12,6 Milliarden Euro steigern. Die BSH hat weltweit rund 40 Fabriken und produziert das gesamte Spektrum moderner Hausgeräte. Es reicht von Herden, Backöfen und Dunstabzugshauben über Geschirrspüler, Waschmaschinen, Trockner, Kühl- und Gefrierschränke bis hin zu kleinen Hausgeräten (Consumer Products) wie Staubsaugern, Kaffeevollautomaten, Wasserkochern, Bügeleisen und Haartrocknern.

Orientierung am Konsumenten
Im Mittelpunkt aller Entwicklungen stehen die Konsumenten. Ihre Lebensqualität zu verbessern, bestimmt das Handeln der BSH. Mit Blick auf die individuellen Bedürfnisse der Verbraucher vor Ort entwickelt das Unternehmen Hausgeräte, die sich durch intelligentes Design, Bedienfreundlichkeit und Energieeffizienz auszeichnen. Dabei setzt die BSH immer wieder neue Maßstäbe – wie mit „Home Connect“, der weltweit ersten Lösung, mit der sich vernetzte Hausgeräte von mehr als einer Marke mit einer einzigen App steuern lassen. Ausschlaggebend bei allen Entwicklungen ist dabei nicht, was technisch machbar ist, sondern was den Konsumenten einen echten persönlichen Nutzen bietet.

Mitarbeiter als Grundlage des Erfolgs
2016 hat das unabhängige Top Employers Institute der BSH bereits zum vierten Mal in Folge die begehrte internationale Auszeichnung „Top Employer Europe" verliehen. Darüber hinaus wurden wir auch zum Top Employer Asia Pacific und Top Employer USA zertifiziert. In Deutschland wurde die BSH bereits zum wiederholten Mal als „Top Arbeitgeber Deutschland“ sowie „Top Arbeitgeber Ingenieure“ zertifiziert.

Über das Unternehmen: 
Anzahl Mitarbeiter: 
56 000
Branche: 
Konsumgüter / Markenartikel
Unternehmensgröße: 
Konzern (über 1000 MA)
Eigene Standorte in: 
Berlin, Giengen an der Brenz, Regensburg, Traunreut, Dillingen an der Donau
Video: 
FAQ: 
Welche Unternehmensvertreter werden an unserem Stand präsent sein?
Sie werden Kollegen und Kolleginnen aus den Fachbereichen und aus HR kennen lernen.
Sind Interviewtermine direkt am Messestand möglich?
Sie sind herzlich eingeladen, sich mit den Kollegen aus den Fachbereichen auszutauschen und mit HR über die Arbeitsmodalitäten und den Bewerbungs-/Recruiting-Prozess ins Gespräch zu gehen.
Welche Karrierepfade gibt es?
Wir bieten Rahmenbedingungen (lokal, national, international, bereichsübergreifend) an, die je nach persönlicher Eignung und Neigung vielseitige Chancen und Karrierewege ermöglichen.
Welche Weiterbildungsoptionen gibt es?
Die Weiterbildungsoption in unserem Unternehmen richten sich nach unseren strategischen Anforderungen und dem Bedarf jedes einzelnen Mitarbeiters. So bieten wir aktuell z.B. für den Bereich "Digital" spezielle Weiterbildungs- und moderne Lernformen an.
Was sind unsere Unternehmeswerte?
"We are BSH" - Unsere Unternehmenswerte sind in unserem Leitbild beschrieben. Das Video dazu finden Sie auf unserer Website www.bsh-group.de
Welche Chancen haben internationale Fachkräfte bei uns?
Wir sind ein global agierendes Unternehmen mit über 70 Standorten weltweit. Internationale Teams und standort- bzw. länderübergreifendes Arbeiten sind seit vielen Jahren eines unserer Erfolgsmodelle.
Was sollten Bewerber sonst noch über uns wissen?
Nach Ihrem Besuch an unserem Stand haben Sie die Möglichkeit, unsere Ansprechpartner auch im Nachgang zu kontaktieren. Sie können sich auf eine ausgeschriebene Stelle oder initiativ bewerben. Und sollte gerade keine passende Stelle ausgeschrieben sein, so können Sie auch mit Ihrem Einverständnis in einen Bewerberpool aufgenommen werden, der individuell betreut wird.
Benefits: 
Betriebspension
Diensthandy/Laptop
Events/Betriebsausflüge
Fitness/Wellnessangebote
Flexible Arbeitszeiten
Flexible Kleidungswahl
Gesundheitsleistungen
Gut erreichbar mit Öffis
Home Office möglich
Kantine
Karriereplanung/Mentoring
Kinderbetreuung
Parkplatz
Reisemöglichkeiten
Weiterbildungsmöglichkeiten
Ansprechpartner: 
Ursula
Speichler
Specialist HR Germany, Personnel Development, Bus. Partner REU
+49(0)89-4590-3646
"Who dares wins!" - Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen!
Lea Aichelmann
Lea
Aichelmann
Junior Specialist HR Germany, Personnel Development, Bus. Partner REU
+49(0)89-4590-3905

Messestand

Halle: 
11
Stand: 
B14

TalentPool

Du bist noch nicht Mitglied in diesem TalentPool.