AVM GmbH

AVM GmbH

Alt-Moabit 95
10559 Berlin

AVM – Das Unternehmen in Kürze

AVM bietet vielseitige Produkte für den schnellen Breitbandanschluss und das intelligente Heimnetz. Mit der FRITZ!-Familie ist AVM in Deutschland und Europa ein führender Hersteller von Breitbandendgeräten für DSL, Kabel, LTE und Glasfaser.  Die auf den Standards WLAN, DECT und Powerline basierenden Smart-Home-Produkte sorgen für ein intelligentes und sicheres Zuhause. Die FRITZ!Box ist in Deutschland die bekannteste Marke für WLAN-Router.

AVM wurde 1986 von vier Studenten in Berlin gegründet. Ihr Ziel war es, die damals neue ISDN-Technologie für jedermann nutzbar zu machen. Dabei setzte AVM von Anfang an  auf Eigenentwicklungen für sichere und innovative Produkte am Breitbandanschluss. FRITZ! ist in Deutschland die führende Marke im Heimnetz. Millionen zufriedener Kunden und mehr als 1000 Testsiege bestätigen das Engagement für hochwertige FRITZ!-Produkte und einen erstklassigen Kundenservice. Im Jahr 2017 erzielte der Kommunikationsspezialist mit 700 Mitarbeitern einen Umsatz von 490 Millionen Euro.

 
Arbeiten bei AVM

AVM gehört mit seinen FRITZ!-Produkten zu den Spitzenunternehmen im Telekommunikationsmarkt. Diesen Erfolg verdankt das Unternehmen in erster Linie seinen Mitarbeitern, die sich dafür jeden Tag aufs Neue einsetzen.

Daher ist AVM stets auf der Suche nach Menschen, die sich für spannende und neue Herausforderungen begeistern lassen. Engagierte Mitarbeiter bringen ihre Ideen ein und wachsen mit ihren Aufgaben. Wer bei AVM arbeitet, treibt aktiv wegweisende Technologien voran und setzt sie in innovative Produkte um.
 
Der Einstieg bei AVM

AVM bietet Einstiegsmöglichkeiten in den verschiedensten Bereichen: Man kann beispielsweise in der Soft- und Hardwareentwicklung an Innovationen arbeiten oder im Testengineering die einwandfreie Funktion der neuesten Entwicklungen prüfen.

Im Produktmanagement positionieren die Mitarbeiter ihr Produkt in einem dynamischen Markt. Im Vertrieb und Marketing erschließen sie neue Märkte und entwickeln erfolgreiche Absatzkonzepte.

 

Der Kern der AVM-Unternehmensphilosophie lässt sich mit drei Worten beschreiben: Begeisterung, Inspiration und Innovation  Bewerber sollten über einen sehr guten Studienabschluss in den Fachbereichen Informatik, Elektro- und Nachrichtentechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Telematik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaften verfügen. Außerdem sollte man Spaß an der Arbeit im Team haben und Lust auf Neues. Wer sich dazu noch für innovative Technologien begeistert, kommunikativ und belastbar ist und gute Englischkenntnisse mitbringt, ist bei uns richtig. Wir freuen uns auf interessante Bewerbungen!

Über das Unternehmen: 
Anzahl Mitarbeiter: 
700
Branche: 
IT / EDV / Internet, Telekommunikation
Gesuchte Berufsfelder: 
Vertrieb / Verkauf, IT / Informatik, IT / Embedded Systems, Firmware-Entwicklung, IT / Hardware-Entwicklung, IT / Softwareentwicklung, Forschung / Entwicklung / Konstruktion / Wissenschaft
Gesuchte Fachbereiche: 
Betriebswirtschaft / Management, Elektrotechnik / Elektronik, Informatik / IT, Marketing / Vertrieb, Wirtschaftsingenieurwesen
Unternehmensgröße: 
Großbetrieb (250-999 MA)
Eigene Standorte in: 
Berlin, Frankfurt am Main, München
FAQ: 
Kann ich mich auch initiativ bei AVM bewerben?
AVM schätzt Eigeninitiative. Sollte auf unserer Karriereseite avm.de/jobs einmal keine geeignete Stelle für Dich ausgeschrieben sein, kannst Du Dich gern initiativ bewerben.
Benefits: 
Events/Betriebsausflüge
Flexible Arbeitszeiten
Flexible Kleidungswahl
Gesundheitsleistungen
Gratis Essen
Gut erreichbar mit Öffis
Weiterbildungsmöglichkeiten
Ansprechpartner: 
Alexandra Marksteiner,
Yvonne Herrmann
Recruiting
030 / 399 76-600

Messestand

Halle: 
13
Stand: 
C94

TalentPool

Du bist noch nicht Mitglied in diesem TalentPool.